Verbessern Sie Ihre Kundenbindung mit einer Community!

Vernetzen Sie Ihre Teilnehmer auch nach der Veranstaltung in einer Community. So haben sie die Möglichkeit, auch längerfristig in Kontakt zu bleiben und sich näher kennenzulernen. Und auch Sie als Veranstalter haben einen deutlichen Vorteil davon! Denn durch eine starke Interessengemeinschaft binden Sie Ihre Teilnehmer langfristig als Kunden und haben weiteres Potenzial zur Neukundengewinnung.

Binden Sie Ihre Community in wichtige Entscheidungen ein

Sie möchten ein neues Eventformat auf den Markt bringen, oder einen neuen Standort erschließen? Fragen Sie Ihre Community nach ihrer Meinung oder gegebenenfalls nach Erfahrungen. Aktivieren Sie Ihre Interessensgemeinschaft durch Wettbewerbe, Rätsel oder Umfragen. Liegen Sie mit dem Standort oder Ihrer neuen Idee daneben, verhindern Sie einen massiven Schaden, wenn Ihre Gemeinschaft dies sofort zurückmeldet. Zahlreiche Unternehmen profitieren bereits vom Fachwissen ihrer Kunden. Denn genau diejenigen sind es, die später an Ihren Veranstaltungen teilnehmen oder das sogenannte Word-of-Mouth weitergeben.

Geben Sie Aufgaben an engagierte Communitymitglieder ab

Beobachten Sie im Forum besonders aktive Mitglieder genau. Fallen ihnen einige auf, die besonders engagiert sind, den Austausch mit Ihrem Unternehmen suchen und anderen Nutzern gerne helfen? Diesen können Sie verantwortungsvollere Aufgaben übertragen. Solange Ihre Interessensgemeinschaft klein ist, ist die Betreuung davon kein Problem. Wächst Ihre Community jedoch, benötigen Sie Hilfe. Hierzu sind Moderatoren, Administratoren und Supporter sehr hilfreich. Die Beiträge müssen kontrolliert, offene Fragen oder Probleme schnellstmöglich qualifiziert beantwortet, die Mitglieder betreut werden. Achten Sie jedoch darauf, dass Sie keine Schlüsselrechte abgeben, damit Sie selbst eingreifen können, falls beispielsweise ein Moderator negativ auffällt oder seine Rechte missbraucht.

Neue Informationen und FAQ für Ihre Kunden bereitstellen

Abgesehen davon, dass Ihre Community davon profitiert, in Kontakt mit anderen Gleichgesinnten zu kommen und aktiv werden zu dürfen, bietet Ihre Interessengemeinschaft eine gute Möglichkeit, neue und grundsätzliche Informationen für jeden bereitzustellen. Sie können wichtige Beiträge anpinnen, an registrierte Nutzer Nachrichten versenden und Diskussionen eröffnen zu Ideen. Nützliches Fachwissen rund um Ihre Angebote aus erster Hand vermitteln das Gefühl an Ihre Community, wichtig zu sein. Wesentliche Informationen zu Ihren Artikeln oder Serviceleistungen abrufbar mit einem Klick sind weiterhin sehr nützlich und ersparen überflüssige Anfragen an den Kundensupport.

Datenschutz in der Community

Nahezu jedes Unternehmen nutzt mittlerweile Social Media Kanäle. Social Media Marketing ist durchaus eine wichtige Marketingsäule in der Veranstaltungsbranche. Jedoch sollten Sie bedenken, dass der Datenschutz dort nicht so hoch ist wie bei einer Communityplattform. Achten Sie daher beim Aufbau Ihrer Interessensgemeinschaft unbedingt darauf, eine Software oder Plattform zu nutzen, bei der die Daten Ihrer Kunden und Interessenten geschützt sind.

Win-Win für Sie und Ihre Kunden durch eine Community!

Beim Gründen und Aufbau einer Community profitieren Sie, Ihre Teilnehmer und mögliche Neukunden stark von den Vorteilen. Denn der Trend geht zunehmend dahin, dass Verbraucher und Endkunden ihre Meinung mitteilen möchten, was sich positiv auswirkt, wenn sie direkt in Kontakt mit Unternehmen treten können. Daher sollten Sie eine Interessensgemeinschaft aufbauen und das Fachwissen und die Meinung der Mitglieder sinnvoll nutzen. Die anfallenden Kosten einer guten Plattform werden sich schnell durch eine hohe Konversationsrate auszahlen.